Altes Wissen - Neue Wege

Behandlungsablauf

Der Beginn und das Ende ist ein klärendes Gespräch.
Allen Behandlungen und Aufstellungen geht die Findung des Anliegens
voraus, das benennt, wo Sie wirklich hinwollen in Ihrem Leben.
Es bringt Sie auf den Punkt, hier beginnt das Erkennen des momentanen

Ist-Zustandes und damit die Veränderung!
Das Anliegen definiert auch den oder die Schritte, die Sie jetzt
gehen und integrieren können.
Manchmal steht bereits fest, mit welcher Methode gearbeitet wird,
oft  stellt sich die Art der Behandlung erst im Gespräch heraus.

 

Dauer / Kosten

Eine Einzelaufstellung dauert ca. 2 Stunden und kostet 100,00 Euro.

Eine Aufstellung in der Gruppe kostet 100,00 Euro.

Die Teilnahme als StellvertreterIn kostet 20,00 Euro.

 Ermäßigung nach Absprache möglich.

 


Inhalt

Was wird behandelt?

- Familiäre und/oder Partnerschaftliche Beziehungen
- Berufliche Zusammenhänge
- Körperliche Symptome
- Entscheidungsfindungen
- Klärung in Krisenzeiten

 

Wer kann kommen?

Wenn Sie bereit sind an sich zu arbeiten und sich zu verändern,
einen Teil der Arbeit selber zu tun.
Es gibt prozessbezogene Aufgaben mit nach Hause, um Erkenntnisse
schrittweise in die Tat umzusetzen und im Alltag zu erproben.

Kann ich etwas nicht behandeln, sende ich Sie an KollegInnen

meines Vertrauens weiter.

Zusatzinfo